Saison 2007: "Das vermasselte Rendezvous"

Inhaltsangabe zum Stück

Ernst-Otto, Wirt der Dorfkneipe Schäfer, ist äußerst arbeitsscheu dafür aber umso mehr dem weiblichen Geschlecht zugetan.

Beides stört verständlicher Weise seine Frau Gidda erheblich. Zusätzlich muss sie sich auch noch mit ihrem Schwiegervater herumärgern, der selbst im hohen Alten noch diese Charaktereigenschaften aufweist und damit prahlt, sein Erbgut an den Sohn weitergegeben zu haben. Davon verschont geblieben ist Ronny, der Sohn von Gidda und Ernst-Otto.

An diesem Wochenende haben Gidda und Zenzi, die Kellnerin, alle Hände voll zu tun. Die Wahl eines neuen Landrates steht an und im Gasthaus wurde ein Zimmer für einen Kandidaten reserviert.

Zur gleichen Zeit hat sich auch ein Vertreter für Reinigungsmittel eingemietet. Turbulent wird die Situation dadurch, dass ein Überraschungsgast weiblich ist und Ernst-Otto seinem Erbgut alle Ehre macht.

Außerdem stören durch ihre ständige Anwesenheit Erwin, der Vereinsmeier, und Agnes, die kurzsichtige Nachbarin.

Ein vermasseltes Rendezvous bringt es schließlich mit sich, dass sich für Ernst-Otto nach diesem Wochenende einiges verändert.


Bildergalerie


Darsteller

Darstellerliste ansehen